Aktuell

Das Rathaus bleibt ab dem 02.11.2020 für den Besucherverkehr geschlossen

Das Rathaus bleibt ab dem 02.11.2020 für den Besucherverkehr geschlossen. Alle Ämter sind telefonisch oder per E-Mail erreichbar. In dringenden Fällen können Termine im Rathaus vereinbart werden. Dies erfolgt ausschließlich telefonisch oder per E-Mail mit dem jeweils zuständigen Mitarbeiter.

Neue Internetseite der Stadt Markneukirchen geht demnächst online - Tragen Sie bereits jetzt Ihr Unternehmen und Ihren Verein ein!

In den kommenden Wochen wird die Neugestaltung der Internetseite der Stadt Markneukirchen abgeschlossen und die Seite im neuen Corporate Design abrufbar sein.

Ergänzend zu umfangreichen Informationen der Stadtverwaltung und Angeboten aus Tourismus und Freizeit können sich auch Unternehmen und Vereine auf den Seiten präsentieren. Ähnlich wie bislang wird es dazu Übersichten mit Kontaktdaten und Verlinkungen auf eigene Internetseiten geben, die es dem Nutzer ermöglichen, weitere Informationen abzurufen.

Ab sofort ist es für Unternehmen und Vereine möglich, ihren Eintrag zu erstellen, selbst zu pflegen und jederzeit aktuell zu halten. Öffnen Sie dazu die Informationsdatenbank der Stadt Markneukirchen unter https://datenbank.markneukirchen.de und tragen Sie dort alle Informationen zu Ihrem Unternehmen bzw. Ihrem Verein selbst ein. Die Freischaltung und Veröffentlichung auf der Internetseite der Stadt erfolgt nach der Prüfung durch unseren Administrator. Um die Aktualität der Einträge zu gewährleisten, ist einmal pro Jahr eine Aktualisierung bzw. Bestätigung nötig.

Aufgrund der Regelungen der DSGVO kann leider keinerlei Datenübernahme von bisherigen Internetseiten erfolgen.

Wichtig für Musikinstrumentenbauer: Die Internetseite www.musikinstrumentenbau.eu mit Informationen zu allen vogtländischen Musikinstrumentenmachern, die vom Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen gepflegt wurde, ist seit einigen Monaten offline und wird auch künftig nicht mehr aktiviert werden. Bitte nutzen Sie die jetzige Möglichkeit der Eintragung auf den Seiten der Stadt Markneukirchen, damit die Vielfalt und Konzentration des vogtländischen Musikinstrumentenbaus sichtbar gemacht werden kann. Diese Daten dienen beispielsweise auch den Mitarbeitern in den Touristinformationen als Grundlage für häufig gestellte Anfragen nach Instrumentenmachern und werden an die Teilnehmer des Internationalen Instrumentalwettbewerbes und der Meisterkurse weitergegeben.

Für Fragen steht Ihnen unsere Mitarbeiterin Frau Carola Schlegel gerne zur Verfügung:
Telefon: 037422 41161, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus:


Allgemeine Informationen (Verhalten, Hotlines, Hilfe bei Grundversorgung, Fallzahlen)


Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt

Informationsseite der Sächsischen Staatsregierung
Die Seite wird ständig aktualisiert und enthält autorisierte Informationen der Landesregierung und der zuständigen Ministerien. Auch Arbeitnehmer*innen und Arbeitgeber*innen können sich hier direkt informieren.

Sie brauchen Hilfe / Sie bieten Hilfe für Mitbürger z.B. bei der Grundversorgung unter Quarantäne?
Einwohner die in dieser besonderen Situation Hilfe und Unterstützung benötigen (z.B. angeordnete Quarantänemaßnahmen und keine Angehörigen, die sich um die Grundversorgung kümmern können) und solche Mitbürger, die die benötigte Hilfe und Unterstützung leisten wollen, melden sich bitte bei der Stadtverwaltung unter 037422/41303. Wir werden im Bedarfsfall entsprechend koordinieren und eine Versorgung gewährleisten.

Homepage des Vogtlandkreises (mit aktuellen Fallzahlen für die Region)

Hilfen für Unternehmen (zuletzt aktualisiert am 16.06.2020)


16.06.2020: Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen, die ihren Geschäftsbetrieb im Zuge der Corona-Krise ganz oder zu wesentlichenTeilen einstellen müssen (Bundesmittel)
19.05.2020: Stadt Markneukirchen unterstützt Klein- und Kleinstunternehmer aus den Branchen Handel, Dienstleistungen und dem Gastgewerbe durch eine Soforthilfe
19.05.2020: Förderrichtlinie für Soforthilfe der Stadt Markneukirchen
19.05.2020: Antragsformular für Soforthilfe der Stadt Markneukirchen
17.04.2020: Übersicht der Wirtschaftshilfen im Zuge der Corona-Pandemie
17.04.2020: SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards

07.04.2020: Informationen zum neuen „KfW-Schnellkredit für den Mittelstand“ mit 100% Haftung durch den Bund

07.04.2020: FAQ „Corona“ des BMF zu steuerlichen Erleichterungen
Das Bundesministerium der Finanzen hat im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder FAQs (Frequently Asked Questions, deutsch: häufig gestellte Fragen) ausgearbeitet, die den von der Corona-Krise betroffenen Steuerpflichtigen einen Überblick über die steuerlichen Erleichterungen geben sollen. Die Ausführungen gelten als allgemeine Hinweise im Umgang mit den sich insoweit aufdrängenden Fragestellungen und werden regelmäßig aktualisiert.

31.03.2020: Schutzschild für Deutschland (Übersicht)
Maßnamepaket des Bundesministeriums der Finanzen und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie zur Abfederung der Auswirkungen des Corona-Virus
30.03.2020: Soforthilfeprogramm des Bundes (Bundeszuschüsse)

Anträge können ab sofort auf www.sab.sachsen.de heruntergeladen werden

23.03.2020: KfW Sonderprogramm des Bundes für kleine, mittelständische und große Unternehmen
Information von MdB Ivonne Magwas
Faktenblatt KfW Sonderprogramm 2020
  
23.03.2020: Soforthilfedarlehen des Landes für Einzelunternehmen, Kleinstunternehmen und Freiberufler
Informationsschreiben zu SAB-Darlehen
Informationen des SMWA zu Soforthilfedarlehen "Sachsen hilft sofort"
Richtlinie des SMWA zu Soforthilfedarlehen

20.03.2020: Gemeinsame Hinweise des Bundesministerium für Finanzen und der Finanzministerien der Länder zur Berücksichtigung von Auswirkungen des Coronavirus:
- Steuerliche Maßnahmen des Bundesministeriums der Finanzen
- Gleich lautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder zu gewerbesteuerlichen Maßnahmen


20.03.2020: Informationen für Beschäftigte und Kleinst- und Kleinunternehmen

IHK Chemnitz


Informationen für Arbeitnehmer / Soziales


03.04.2020: Schnell und unbürokratisch Sozialleistungen erhalten
Wer aufgrund der aktuellen Lage nicht mehr für seinen Lebensunterhalt einschließlich der Begleichung der Miete aufkommen kann, dem werden Sozialleistungen schnell und unbürokratisch zugänglich gemacht, teilt das Sozialamt des Landratsamtes mit. Für den Personenkreis der Älteren sowie zeitlich befristet oder dauerhaft vollerwerbsgeminderten Menschen ist das Sozialamt des Landratsamtes Vogtlandkreis zuständig und wie folgt erreichbar: Hotline: 03741/300-3333, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Fax: 03741/300- 4061. Postalisch: Landratsamt Vogtlandkreis, Sozialamt, Postplatz 5, 08523 Plauen. Antragsformulare werden auf Anfrage nach Hause geschickt. Antragsformulare stehen auch im Internet unter www.vogtlandkreis.de bereit. Sie müssen das Sozialamt dazu nicht aufsuchen.

25.03.2020: Informationen der Agentur für Arbeit Plauen

25.03.2020: Informationen des Jobcenters Vogtland



Weitere Informationen:

 

Markneukirchen ist Teil der 20. Chursächsischen Winterträume

 

20 JAHRE Chursächsische Winterträume AUS BAD ELSTER

Jubiläumsfestival lädt bis zum 28. Februar in die Musik- und Wintersportregion Oberes Vogtland

Bad Elster/CVG. Das renommierte Winterfestival der Chursächsischen Winterträume präsentiert jedes Jahr vom 1. Advent bis Ende Februar die beiden Sächsischen Staatsbäder Bad Elster und Bad Brambach als Erlebnisorte für einen inspirierenden Wohlfühlaufenthalt aus Kultur & Erholung in der natürlichen Winterlandschaft des Oberen Vogtlandes. Dabei wird das erfolgreiche Festival in seiner 20. Jubiläumsausgabe auch wieder die kulturelle und touristische Angebotsvielfalt der gesamten Musik- und Wintersportregion als erlebnisreichen Wintertraum inszenieren: Neben den zahlreichen Top-Veranstaltungen in der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster als Herz des Festivals werden so auch ausgewählte Erlebnisangebote der Tourismuszentren Markneukirchen, Schöneck, Klingenthal und Adorf im Festivalprogramm integriert.

Advents- und Weihnachtsprogramm im König Albert Theater  

Das historische König Albert Theater als Hauptaustragungsort des Festivals begeistert die Wintergäste mit einem breiten Spektrum aus Operette, Musical, Konzerten aus Klassik, Pop und Jazz bzw. spannender Unterhaltung zahlreicher Stars. Klassische Höhepunkte der Weihnachtszeit sind vor allem ein Klavierabend von Tobias Koch an Beethoven 250. Geburtstag (17.12.) und das große Symphoniekonzert der Chursächsischen Philharmonie zum Beethoven-Jubiläum am 18. Dezember. Weitere Weihnachtshöhepunkte sind besondere Theaterabende u.a. mit Meret Becker (12.12.), Ella Endlich (19.12.), den Jungen Tenören (26.12.) oder Weltstar Deborah Sasson (27.12.). Aber auch für Familien bietet Bad Elster wieder einen kulturellen Adventskalender: So gibt es mit dem „Gestiefelten Kater“ (13,12.), einem Familienkonzert von Gerhard Schöne (20.12.) oder der „Unendlichen Geschichte“ (29. & 30.12)  wieder knusprige Vorstellungskraft!

Winterprogramm in der Kultur- und Festspielstadt

Nach den spritzigen Neujahrskonzerten der Chursächsischen Philharmonie (01.-03.01.) gibt es im neuen Jahr mit dem Ballett „Schwanensee“ (15.01.), einem Tanzdrama zu Goethes „Faust“ (06.02.), einer Italienische Operngala der Semperoper Dresden am Valentinstag (14.02.) und der Opernpremiere zur böhmischen Volksoper „Die verkaufte Braut“ (21.02.) wieder großartiges Musiktheater in Bad Elster. Dazu werden Veranstaltungshöhepunkte wie die „Große Schlagerhitparade“ (16.01.), ein energievolles Rod-Stewart-Tribute (22.01.), Kabarettstar Bodo Wartke (23.01.) oder das Showfeuerwerk der „Latin Devils“ (30.01.) das Festivalpublikum begeistern. Außerdem wird ein heiterer Krimiabend mit „Mutter Beimer“ Marie-Luise Marjan (07.02.), ein Theaterkonzert der Rocklegende Wolf Maahn (19.02.) sowie eine intensive „Tannöd“-Lesung der Schauspielstars Johanna Bittenbinder & Heinz-Josef Braun (19.02.) den Winteraufenthalt in Bad Elster kulturell unterstreichen.

Erlebnisaufenthalt in der Musik- und Wintersportregion Oberes Vogtland

Den Erlebnisaufenthalt können die Festivalbesucher dann in der einzigartigen Soletherme & Saunawelt Bad Elster oder der idyllisch gelegenen Bade- und Saunalandschaft Bad Brambach abrunden. Ergänzend dazu kann im familienfreundlichen Wintersportarealen in Schöneck oder Erlbach sowie bei erstklassigen internationalen Events in der Sparkasse Vogtland Arena Klingenthal der Winterspaß aktiv erlebt werden. Doch damit nicht genug: In den obervogtländischen Museen wie dem berühmten Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen oder im Perlmuttermuseum Adorf kann in lebendige Tradition eingetaucht werden. Damit wird der Winter-Traumurlaub in Mitteldeutschland zum klingenden Erlebnis! www.chursaechsische.de

Der Festivallink: https://chursaechsische.de/veranstaltungen/chursaechsische-wintertraeume

Neue Industrie.Kultur.Stadtrallye
Im Stadtgebiet Markneukirchen kann jeden letzten Sonntag im Monat oder für Gruppen auch zu individuellen Terminen ein neues Kulturangebot genutzt werden: Familien, Freunde, Schulklassen etc. gehen gemeinsame auf Spurensuche der (Musik-)Industriekultur von gestern, heute und morgen. Ausgestattet mit einem GPS-Gerät und einem sogenannten Roadbook erkunden sie die Stadt und lösen gemeinsam Rätsel.

 

 


Vogtländischer Musikinstrumentenbau ins deutsche Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen